Personaleinsatz

Wir übernehmen einen bestimmten Produktionsvorgang, Produktionsbereich oder Produktionsablauf in Ihrem Betrieb zu einem festen Leistungspreis (= Werkvertrag) oder stellen Personal im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung zur Verfügung.

Wir vermitteln aber auch Arbeitskräfte für eine Festanstellung in ihrem Betrieb.

Es handelt sich um Arbeitskräfte aus Litauen. Wir arbeiten mit verschiedenen Agenturen in Litauen zusammen, die die Arbeitskräfte in Litauen suchen und entsprechend als Vertragspartner für den Werkvertrag oder der Arbeitnehmerüberlassung agieren.

Ihre Vorteile:

  • Sie haben eine feste Kalkulationsbasis für Ihre Produktion
  • Sie tragen kein Personalrisiko
  • Sie haben keine langfristige Personalbindung
  • Sie haben einen direkten Ansprechpartner in Deutschland

Wir sorgen mit unserem Personal für die richtige Leistung zu einem fairen Preis.

Ihr Ansprechpartner in Deutschland

LSP Service GmbH & Co. KG
Ludwig Schulze Pröbsting
Wilkenstraße 51
D-53913 Swisttal-Odendorf

TEL: 02255 305 9020
FAX: 02255 952340
E-Mail: buero@rhein-label.de

 

Weitere Informationen:

Für Werkverträge und Arbeitnehmerüberlassung:

Alle Mitarbeiter sind in Litauen, in einem EU-Land, offiziell angestellt. Sie unterliegen dem litauischen Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht und sind entsprechend in Litauen sozial- und krankenversichert. Nach dem EU-Recht besteht dabei keine Pflicht in Deutschland sozial versichert zu sein, wenn die litauischen Behörden das Formular A1 ausstellen.

Alle nach Deutschland entsandten Mitarbeiter verfügen über o.g. Dokument und über eine europäische Krankenkarte. Diese Krankenversicherung ist in der ganzen EU gültig, selbstverständlich auch in Deutschland. Der litauische Arbeitgeber ist gesetzlich nicht nur für Lohnzahlung, Sozialabgaben sondern auch für eine ordnungsgemäße Unterbringung und den Transfer nach Deutschland und zurück verantwortlich. Die Mitarbeiter, die in Deutschland beschäftigt sind, erhalten mindestens den deutschen Mindestlohn, der weit über den Möglichkeiten liegt, wie das in Litauen möglich wäre. Die Mitarbeiter arbeiten in Deutschland, um sich das Studium zu finanzieren oder um Liquidität für geplante Anschaffungen auf zu bauen. Sie sind daher hoch motiviert.

Je nach Bedarf ist ein 3-Schichtbetrieb und Arbeiten am Wochenende realisierbar. Wir richten uns nach den Anforderungen des zu erbringenden Werkes.

 

Für Vermittlung von Arbeitskräften:

Ziel sind Einsätze in Gruppen, damit der Einstieg in das deutsche Arbeitsleben einfacher ist. Wir helfen den Arbeitskräften bei der Wohnungssuche und stehen bei Kommunikationsproblemen zur Verfügung.  In einer Gruppe können einzelne Personen mit entsprechenden Sprachkenntnissen die Kommunikation für die Gruppe übernehmen.